Sonntag, 20. Juli 2008

Pay-it-forward Teil I

Da ich den Film Das Glücksprinzip so schön finde und natürlich auch schrecklich gerne was geschenkt bekomme, hab ich mich gerne dazu bereit erklärt, beim Pay-it-forward von Brigitte mitzumachen ;-)
Das sind die Regeln:

Ich verspreche dass ich 3 Leuten die sich hier in einem Kommentar bereit erklären ebenfalls an dem Pay it Forward Austausch teilzunehmen, ein handgemachtes Geschenk schicken werde. Ich weiß noch nicht was das Geschenk sein wird und ihr werdet es vielleicht nicht morgen oder nächste Woche erhalten, aber ich verspreche ihr bekommt es innerhalb der nächsten 365 Tage. Alles was ihr zu tun habt ist das selbe Versprechen in eurem Blog zu machen.

Da ich zu Zeiten des Versprechens ja aber noch gar keinen Blog hatte und es etwas umständlich fand, alle Freunde und Bekannte anzumailen und zu fragen, ob jemand mitmachen möchte, hab ich mir kurzerhand selbst 3 liebe Leute ausgesucht, denen ich gerne etwas schenken MÖCHTE. Auch auf die Gefahr hin, dass diese leider vielleicht die Idee nicht weitertragen werden. Da ich ja aber ein durchweg optimistischer Mensch bin (außer was das Wetter anbelangt), bin ich da sehr guter Dinge :)

Ich habe mein Geschenk von Brigitte zwar noch nicht erhalten und muss vielleicht auch noch 9 1/2 Monate warten, aber ich war schonmal so kreativ und frei, ein bißchen rumzuwerkeln und zu basteln... Das erste Geschenk ist auch bereits übergeben. Es ging an eine gute Bekannte (bloglos), die mich zufällig auch zu ihrer Einweihungsparty geladen hatte als die Sachen fertig waren... somit war ich natürlich ein doppelt so gern gesehener Gast ;-) Entstanden sind u.a. ein Frühstücksbrettchen, das ich mit Brennkolben verschönert habe sowie ein Handy-Portemonaie-Schlüssel-oderwasweißich-Finder. Letzteren hab ich hier entdeckt und musste ihn auch gleich nachmachen, weil ich die Idee so witzig und passend für die Beschenkte fand!

1 Kommentar:

  1. huhu nadja,
    das ist aber super, dass du nun auch ein blog hast.
    ja und wie du schreibst, noch 9,5 monate habe ich zeit *gg*.
    ich wünsche dir viel spass und auch bei der wollfee8. vielleicht trifft frau sich da ja ganz zufällig wieder.
    liebe grüße von brigitte

    AntwortenLöschen