Dienstag, 22. Juli 2008

Streifzüge

Ich war mal wieder in den Weiten des Universums ähh... der vernetzten Welt unterwegs und habe ein paar hübsche Kuriositäten zusammen getragen:

Wie komisch bitteschön kann man denn stricken? ;-) Tschiro macht es vor und angeblich auch die Briten und Amerikaner... hab ich ja noch nie gesehen! Und ich dachte immer, ICH würd den Faden komisch halten :D Dabei wickel ich ihn bloß nur nicht 2x um den Zeigefinger, denn dann läuft er nämlich nicht mehr weiter (vielleicht sollte ich mehr Handcreme benutzen?).

Männer beim Stricken gefunden hier, hier und hier! Und das finde ich mal erst Recht TOTAL komisch... Blöd oder? Liegt vermutlich nur daran, dass ich keinen Kerl kenne, der strickt. Mein Vater immerhin konnte supergut nähen und sticken. Aber GESEHEN hab ich auch nur die Endprodukte. Als ich dann auf der Welt war, hat er das komplette Haus renoviert und den Rasen gemäht und die Fernbedienung bewacht, so wie sich das für einen Mann gehört :D
Also, strickende Männer dieser Welt! Wenn ihr dies lesen solltet, meldet euch bei mir, ich will euch kennenlernen!

Was ich übrigens besonders komisch finde: Die Blogs der drei unterscheiden sich nicht von einem weiblichen Blog!!!

Gefunden hab ich die Männer über die Garnprinzessin, die hat häufig so wundersame Links. Ihr hatte es ja der Batman besonders angetan, ich aber find das hier viiiiiel besser!!! Wenn ich mal richtig gut stricken und Englisch kann und außerdem viel Geduld übrig habe, hab ich das schon wem versprochen :D

Was das Englisch angeht und die vielen schönen für mich größtenteils hieroglyphenartigen Anleitungen, hab ich ebenfalls bei Tschiro evtl. eine super Abhilfe gefunden: Unter Nützliches hat sie eine Übersetzungsliste strickrelevanter Begriffe englisch/deutsch :)

Ganz große Klasse ist übrigens dieser Teppich! Den gucke ich mir immer und immer wieder an und beömmel mich und kann mich nicht entscheiden, was ich ekliger finden soll, obwohl ich bis auf das letzte alles sehr gerne esse...

Regelrecht entsetzt war ich über Brigitte! Wahrscheinlich aber eher neidisch über so einen Haufen an Geduld... Ich mein, das zu stricken kann ich mir ja gerade so noch vorstellen, aber die Wolle dafür auch noch selbst herstellen?!! Ein wahnsinniger Traum an Decke *chapau*

Zu guter Letzt hab ich hier noch einen wunderbaren Comic, den ich ebenfalls immer wieder herrlich finde! Damit wünsch ich besonders allen Katzenbesitzern eine wunderbare gute Nacht und schonmal viel Vorfreude auf den nächsten Morgen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen