Samstag, 2. August 2008

Das Ende ist da

Es kam ganz langsam und doch in großen Schritten und jetzt ist es da. In den Nachrichten wird auch überall davon berichtet.
Nur gut, dass es in 9 Wochen schon wieder einen Anfang geben wird!!
Auch sonst ist die Arbeit gut, aber zwischen Anfang und Ende ist es in der Regel entspannter und man kann ganz andere Sachen machen als im Alltag ;-)

In den letzten 3 Wochen haben wir z.B. zum Thema "Zukunft" gewerkelt und in diesem Rahmen haben wir zusammen mit den Kindern die hintere Hauswand neu gestaltet. Ich finde, es ist richtig schön geworden! Am besten finde ich beinah, dass gar nicht auffällt, dass ich immer alles vorzeichnen sollte :D



Hier fängt die Wand an: Über die gesamte Erde spannt sich vom KiBa-Baum aus eine riiiiiiesige Seilbahn, die an der Rutsche endet.


Rutscht man hier runter, fällt man in ein seidenweiches Wolkenkissen, das wie ein Trampolinkissen funktioniert und einen hochschleudert zum Heißluftballon. Dieser fährt (nicht fliegt!!!)...



... in regelmäßigen Abständen zum Mond, auf dem ein Schwimmbad mit einer gigantischen Rutsche ist (mit Looping, jawohl!) :)
Eigentlich waren wir fast ein bißchen enttäuscht über unsere Hirngespinste, weil es das eben nicht wirklich gibt... zumindest nicht jetzt, wo wir leben ;-)
Fußball wird natürlich auch in der Zukunft gespielt - aber wie!!! Die Athleten müssen sonstwas für Drogen nehmen, um so ein Spiel aushalten zu können, nicht zu vergleichen mit den "Künsten" unserer jetzten Nationalmannschaft!



Ganz besonders schön finde ich diese fliegende Katze, die 2 Mädels ganz allein gemalt haben (zum Glück! Denn eigentlich wollte ICH die unbedingt malen, aber dann wär sie bstimmt nicht annähernd so schön geworden, denn ich kenne die Katzen, die ich male!):



Zu guter Letzt (es gab natürlich noch ein paar Raketen etc.) noch ein kleines Rätsel: Welcher "Planet" tummelt sich denn hier noch in unserer Zukunft???

1 Kommentar:

  1. Boah Fotos von unsere Action! Ich freue mich!!! Wenn ich daran denke, schleppe ich dann meine Fotos auch mal mit...bis morgen und viele Grüße

    AntwortenLöschen