Dienstag, 19. August 2008

Pay-it-forward Teil II

Wie ich ja schon neulich erzählt habe, verschenke ich einfach so drei selbstgemachte Wichtelgeschenke.
Dieses hier hätte ich eigentlich schon vor langer Zeit verschenken können, wollte es jedoch ganz gerne persönlich übergeben. Irgendwie hat es zeitlich aber nie hingehauen... nun dachte ich prima, wenn ich eh wieder dort arbeite, seh ich sie ja jede Woche zwei Mal! Denkste!
Es handelt sich nämlich mittlerweile um eine - zumindest vorläufige - Ex-Mitarbeiterin! Da ist sie einfach so mirnichts dirnichts ohne mir Bescheid zu sagen oder mich gar um Erlaubnis zu fragen, für ein halbes Jahr nach Lund aufgebrochen!! Unfassbar ;-)

So lange wollte ich dann allerdings doch nicht mit der Übergabe warten, also kam es doch mit der Post an, zum Glück noch rechtzeitig.
Außerdem kann man so ein Täschle ja auch gut auf einer Reise gebrauchen!
Zu der Tasche mit appliziertem Totenkopf und Kirschen (natürlich Kirschen!) gab es noch ein Filzband, sowie Ohrringe (die sind allerdings nicht selbst gemacht, sondern von einer gewissen Schmuckkette mit "B" im Namen) und als Leckerli noch die beste Lakritze ever obendrauf :)

Gefreut hat sie sich sehr, was mich wiederum freut (was sie vermutlich freut, dass es mich freut, dass es sie freut ;D )! Und gewundert hat sie sich natürlich. Aber lass dir gesagt sein, liebe BAMBINA, das ist auch eine Art Dankeschön an dich! Weil du meine geliebte Bastelgruppe damals übernommen und mit so viel Hingabe, Fleiß und unbezahlten Überstunden so schön weitergführt hast!!! :-*

Ich ersehne schon sehr dein Wiederkommen... Nicht zuletzt, weil du auch so tolle Ideen hast, die ich dann gerne mal nachmache, wie z.B. diesen Teddy hier:



Lass es dir gut gehen in Schweden - ich beneide dich wirklich sehr um die dortige Weihnachtszeit und Zimtschnecken... *seufz*

Kommentare:

  1. Hej,
    auf diesen Weg nochmal ein herzliches Dankeschön! Habe mich super dolle gefreut. Trage die Ohrringe Tag und Nacht. Die Tasche ist dir sehr gut gelungen ;)
    Uns geht es hier sehr gut. Aber mehr dazu bald in einer Mail.
    Lass(t) es euch gut gehen!
    Liebe Grüße,
    von deiner Bastelkollegin Tina Bambina

    AntwortenLöschen
  2. Der Bär ist ja goldig!
    Schöne Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du da , wo ist sie den Hier in Lund, wir wohnen ja auch in Lund. Liebe Grüsse Deine grüne Wichtelfee Anneka

    AntwortenLöschen
  4. Tja ehrlich gesagt, weiß ich das gar nicht so genau... studier doch mal die Fotos ihres Blogs, vielleicht hast du sie ja längst gesehen ;-)
    Ist mir übrigens klar, dass ihr auch in Lund wohnt - alle, die nach Schweden ziehen, wohnen doch in Lund :D

    AntwortenLöschen