Sonntag, 19. Oktober 2008

Stuhlbau

Letzte Woche haben wir mit den Kids sogenannte Schwedenstühle gebaut. Diese sind deutlich bequemer als sie aussehen! Allerdings werde ich für meinen noch ein Sitz- und Nackenkissen machen.

Die Bauanleitung ist ebenfalls nicht schwer, nur sollte entsprechendes Werkzeug zur Kraft vorhanden sein, damit nicht sowas wie auf dem mittleren Foto rechts passiert;-)

Besonders geeignet sind sie als "Campingstühle" und am Lagerfeuer.
Der Clou ist nämlich, dass man Sitz- und Rückenteil auseinandernehmen und platzsparend sowie transportabel ineinander stecken kann.
Und so sehen sie dann fertig (vorm Ölen/Lackieren/Bemale etc.) aus:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen