Freitag, 16. Januar 2009

Zur Abwechslung mal Holz

Wer hat eine Ahnung, was das gibt: ein großer Haufen Holz aus dem blaugelben Möbelhaus, Hammer, Schraubenzieher, Brennkolben und evtl. sogar noch Lasur... - klar ist nur: Großartige Ideen sollten sofort in die Tat umgesetzt werden!!
Da fährt man sogar gerne mit dem Bus Köttbollar essen und hämmert sich den Daumen blau (weil man mit dem Kopf eigentlich beim Chattten hinter einem ist...) - lasiere ich nun noch oder nicht? Ist ja erst fast halb eins - also noch früh am Abend und ein unverplanter Tag vor mir!!

Kommentare:

  1. So'n Ding mit großen und kleinen Schubladen für lauter Krimskrams zum drin Lagern! Und wenn's fertich is, dann tauschst du's mit meinem gerade fertich zusammengenagelten!:)

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh, nö. Tauschen tu ich nich.
    Aber vielleicht leih ich dir den Brennkolben?

    Ach, übrigens: Höre dabei grad deine CD - herrlich. Ganz wirklich! Ich danke dir nochmals dafür :-*

    AntwortenLöschen
  3. Och, du, danke, aber nee, meiner is nemmich heiß genug... und der is auch nur 'n ganz öder baumarktlötkolben... aber hab ich recht und es is so'n "fira" oder wie die heißen?:) das hab ich nemmich AUCH echt grad geholt...

    AntwortenLöschen
  4. Jawohl, Frollein Fluppes, Sie HABEN Recht! Sie habens an dem Schraubnagel-Tütchen erkannt, geben Sies zu! Das Holz an sich hat ja doch eher weniger auffällige Merkmale... Und diese CD! Also ehrlich... aber nun muss ich aus Verbundenheitsgründen bis nächstes WE auf die letzten 30 min warten... AAAAHHHHH!!!!

    AntwortenLöschen