Montag, 11. Mai 2009

USA: Blümchen

Mit stolz geschwellter Brust kann ich verkünden, dass ich den abnorm hohen Fotostapel auf immerhin "nur" noch 800 runtergebrochen habe!!! Und bei der Zweitansicht wandert garantiert noch mehr in den Papierkorb. Aber später. Inzwischen habe ich sie so oft gesehen, dass es keinen Spass mehr macht.

Damit die Bilder aber nicht in Vergessenheit geraten, hier mal eine Auswahl der schönsten Blüten, Bäume und anderen Gewächse, dir wir in Florida (vor allem auf den Keys, in den Everglades und im Lion-Country-Safari) so zu Gesicht bekommen haben (und ich sage es nochmal - heuschnupfenfrei!!! *schwelg*):

(Bild 5 Everglades/Mahogany Hammok sowie 3 und 6 Everglades/Flamingo, Bild 3 Miami/Coral Gables)


(Bilder 1, 4, 9-12 Miami/Fairchild Tropical Botanic Garden, Bilder 6 und 7 irgendwo in den Everglades, Bild 8 die ersten Mangroven-Bäume auf dem Weg nach Key West, Bild 3 und 5 quasi vor unserer "Haustür"/Fort Pierce)

Außerdem, so scheint mir, wird es Zeit für ein neues Label für meine anwachsende schöne digitale Bilderwelt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen