Freitag, 5. Juni 2009

Schweigende Lämmer - Nachtrag

Nachdem ich ja gestern Nacht schon im Knoblauchdelirium schrieb, dass der Zitatefilm wider Erwarten richtig gut war, muss ich aber auch noch verraten, was wir außerdem gesehen haben: Nämlich Idiocracy. Ebenfalls sehr genial! Auch wenn die Story verdammt erschreckend ist... und so real erscheint wenn man sich ein wenig auf der Straße unter Jugendlichen umhört...

Eingestimmt haben wir uns im Übrigen mal wieder mit ein paar Pixar-Kurzfilmen. Kennt ihr z.B. die Ein-Mann-Band oder sehr sehr geil auch Jack Jack Attack und der Zauberer! Mein Liebling allerdings sind die kleinen süßen Vögelchen :)

Was den Knoblauch angeht: Ich verstehe das einfach nicht, dass manche Leute damit nicht umgehen können und man am nächsten Morgen das Gefühl haben muss, da sei nachts ein kleiner Urwald auf der Zunge entstanden! dabei ist es doch so einfach: Seit ich die Zehen einmal längs aufschneide und den grünen Trieb in der Mitte entferne, ist nix mehr mit Pelz! Kennt ihr das auch?!

Aber nun nach einer großen Tasse Kakao und einem Muffin geht es schon wieder :) Dann werden jetzt endlich die restlichen Florida-Bilder eingeklebt, juhu!!!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar hat nun garnix mit dem Artikel zu tun, aber ich wollte doch noch ganz dringend sagen, dass dieses zauberhafte Filzblümchen schon seit einiger Zeit an meiner Leselampe im Wohnzimmer festgewachsen ist. Genauso, als sei es schon immer da gewesen.

    Deshalb habe ich vergessen, mich herzlich dafür zu bedanken. Was ich hiermit nachhole. DANKE!
    (und die KArte klemmt am Küchenschrank, Sie wissen schon, da wo auch Little L. klemmt)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hier noch eines meiner Lieblings Pixar short movies: Lifted (http://www.youtube.com/watch?v=5cv5-SgANG8)

    Viel Spass beim Schauen.

    KEEN

    AntwortenLöschen