Freitag, 24. Juli 2009

Kreativschub

Ich weiß auch nicht so recht, was los ist... vielleicht, weil ich letzte Woche so wenig machen konnte - auf jeden Fall hab ich grad ein enormes Kreativ-Hoch! So konnte ich meine neulich bei Dawanda erworbenen Schätzchen gleich mal schick in Szene setzen und die erste Erdbeere kam ebenfalls zum Einsatz :)

Gewünscht war nämlich von der anderen Schwester der Unschätzbaren ein Kosmetiktäschchen. Dafür wollte ich erstmal rumprobieren, zumal ich mir sowieso längst ein "MamaGyver*-Täschchen" nähen wollt (so sagte mal der liebste gutste Freak zu mir, nur weil ich halt zu jeder Situation den passenden Kleinkram im Rucksack habe: Tesa, Stifte, Büroklammer, Schraubenzieher, Schere...was frau halt so braucht!).

Entstanden sind also zwei süße Täschchen mit Innentasche, zwischen den Stofflagen verstärkt mit Füllvlies. Für mein Täschchen habe ich wieder ein wenig des alten Hemdes vom Liebsten genommen, die Tasche innen ist sogar aus einem Stück Ärmel mit original Knopf ;-) - und noch riecht es immer noch nach ihm... *träum*


Außerdem hab ich noch ein etwas größeres Täschchen aus Filz genäht, wie man sieht mit einer Applikation und einer Blütenbrosche drauf. Aber für wen diese ist, wird noch nicht verraten...


Und die nächsten Ideen warten bereits wieder auf Umsetzung! :) Was ein Glück, dass Ferien sind und ich deutlich weniger Arbeitsstress habe!

Ich habe allerdings nicht nur genäht, sondern zu Abwechslung auch mal wieder ein wenig gestrickt! Es sind zwar noch ein paar Monate hin, bis "mein" Baby ihr Baby bekommt, aber ich hab da ja noch so einiges vor... diese Schühchen bekommen aber noch eine Kordel und einen Stopp-Verschluss; und weil sie eh viel zu groß sind für den Anfang, werd ich gleich mal auch noch Miniminimini-Söckchen stricken. Jawohl, deswegen nu: Ab vorn Film!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen