Montag, 21. Dezember 2009

Dinge, die man kurz vor Weihnachten...

...echt nicht gebrauchen kann:

Wenn die Heizung eh nur noch zu zwei Dritteln funktioniert (zum Glück fiel sie nicht in meinem Zimmer aus und Birne war eh nicht da!) und nachts dann noch ein Rohrbruch hinzu kommt!!!

Immerhin: Die Handwerker waren ziemlich fix zur Stelle, gestern sowie heute, haben grad die Rohrstücke ausgetauscht und jetzt müssen alle "nur noch" dringend die Daumen drücken, dass die Leitungen alle wieder auftauen! Sonst trau ich mich nämlich nicht, die Wohnung länger als eine Nacht zu verlassen... :-(

Und jetzt: Heiß duschen!!!!!!!

----------

Nachtrag:
Ich kam, jubelte und kotzte!
Nach sechs Stunden war die eine der drei kalten Heizungen wieder warm und die zweite dabei, es zu werden. Da fiel mir auf, dass dafür die andere nicht mehr geht. Der Wasserstand verriet, dass da wohl noch ein Loch ist... jetzt ist alles Wasser aus dem Loch und der Therme abgelassen - also dürfte eigentlich gar nix mehr drin sein, was über Nacht gefrieren kann. ICH finde diese Überlegung logisch! Und hoffe so sehr, dass morgen endlich alles gut wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen