Mittwoch, 9. Dezember 2009

Kuschlig durch den ersten Winter

... kommt übrigens Klein-Erik, der nicht nur zwei verschieden große Puschen bekam, sondern auch eine Fleecedecke mit Nicki-Blümchen und -Schäfchen sowie Frottee-Sonne. Die Rückseite ziert eine alte Gardine (von Oma) nebst Geburtstagserinnerungsstickerei (von mir).



Dieser tolle Bügelvlies zum Applizieren hält übrigens nur äußerst bescheiden bis gar nicht auf Fleece, was bei diesen Dimensionen kein sehr großer Spaß war. So lautete meine Antwort auf Muddis Frage, wie lang ich denn um Gottes Willen an der tollen Decke gesessen hätte, auch nur "lange" ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen