Mittwoch, 10. Februar 2010

Nobel geht die Welt zu Grunde

Oder auch: Für sowas bin ich dann doch schon zu alt...

Letzte Woche hab ich bloß einen Tag arbeiten müssen (und da wurde eigentlich nur geschwa...äh produktiv diskutiert), da ich montags ja eh immer frei hab und ab MI Urlaub angesagt war :) Ich war bei meinen Eltern und hab endlich mal wieder ausgeschlafen (12 Stunden lang - schien also nötig gewesen zu sein). Vor allem aber war ich abends im Capitol (diesmal das in Hannover) und hab das gesehen:


SUPER!!! Vor allem der Herr aus den Niederlanden. Herr Regener wird glaube ich langsam alt. Oder hat seine Lieder langsam über und spielte deswegen lauter uralten Krams, den ich nicht kannte und dementsprechend nicht mitsingen konnte. WIrklich toll - aber für zwei Rumschunkelabende mit vorher ewig in der Schlange stehen und so bin ich definitiv zu alt. Autsch! Hatte Rücken. Und Beine. Und noch mehr Füße!

Nächstes Mal also doch wieder Pogen!
Oder Bestuhlung :D

Hier gibt's übrigens die passende Musik (GÄNSEHAUT!), hier sogar einen Mitschnitt der Akkustik-Zugabe.

Neben Schlafen gab es den Rest der Woche "Katze im Korb" (nein, das ist kein Wäschekorb, sondern so ein winzig kleiner; man achte auf den Größenvergleich zum Lichtschalter)


sowie hauptsächlich Kuscheln mit der weltbesten Mops-Katze... *seufz* Wir mussten beide weinen, als ich wieder fuhr. Sie nur ein kleines bißchen lauter.

1 Kommentar:

  1. Also das Foto von dem Katzenkorb ist der Knaller. Diese Augen! ;0)

    Herzliche Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen