Sonntag, 10. Oktober 2010

Goldenes Klettblatt

Während sich hier noch die letzten Stunden zum Adventskalenderwichteln angemeldet werden kann, konnte man bis gestern in einer unserer drei "schönen" Einkaufsgalerien der Innenstadt den Herbst in all seiner Pracht bewundern. Lauter Floristenazubis haben teilweise ganz schlichte, teilweise aber auch absonderliche Kreationen ausgestellt, die gestern Abend mit dem Goldenen Kleeblatt gekürt wurden.


Leider war das Licht relativ bescheiden, der Hintergrund zumeist viel zu wuselig und auch der Platz ließ zu wünschen übrig, so dass nur erahnt werden kann, was die Azubis da so für Kunstwerke (Blumengestecke klingt ein bissi banal) kreiirt haben. Meine Favoriten sind ja die Gebilde, wo die Gegensätze hart, aber nicht zu krass sind. So war es eigentlich der eine Kranz, als er noch nicht fertig war und nur aus Korkenzieherhaselnuss(?) und gritzepinken Kabelbindern bestand :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen