Sonntag, 3. Oktober 2010

Mädchenspektakel

Gestern fand wieder das stadtweite Mädchespektakel statt (so wie auch schon in mindestens zehn Jahren davor): Neben den Evergreens wie Stockkampf, Bauchtanz, Boxen, Schmuck basteln etc. haben dies Jahr einige Mädels mit meiner Hilfe eine kleine Modenshow initiiert. Dafür hatte ich extra die gefühlt 13 Zentner schwere Verkleidungskiste ausm JuZ mitgebracht - was ein Spaß!

Auf dem Heimweg (es waren 26 Mädels, davon je 9 von der alten und der neuen Arbeit und 8, die sowohl als auch regelmäßig besuchen - verdammt gute Aussage möcht ich mal mir selbst schulterklopfend eingestehen ;-) ) fragt die E., 9 Jahre auf einmal: Freust du dich, dass du nicht mehr im Scholli arbeitest?

Ich war ganz schön entsetzt, wie sie denn zu solch einer Frage kam... manchmal würde ich wirklich einiges dafür geben, in so einen Kinderkopf reingucken zu können!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen