Mittwoch, 8. Dezember 2010

Poser-Post :)

Wenn ich mich schon mal melde und ein Lebenszeichen von mir gebe, dann aber ordentlich! Zum Beispiel, indem ich endlich mal zeige, was bislang Tolles in meinem Kalender vom Adventskalenderwichteln steckte! Nämlich ein Täschchen im Fliepi-Look, Strumpdnadeln, Wolle, ein Lavendelsäckchen, Garn, Giotto und ganz viel leeres Schnuckepapier (keine Ahnung, was das sollte! ;-) ):


Oder indem ich mal nebenbei erwähne, dass ich zu den bereits gezeigten noch zwei weitere Kalender hier rumliegen habe, damit das Aufstehen morgens gleich dreieinhalb mal so viel Spaß macht wie normalerweise (der eine ist ja nur ein halber, da packe ich also nur jeden zweiten Tag aus) :)



Und ich könnt außerdem mitteilen, dass auch endlich mein zweites Wollfeepaket hier eingetrudelt ist, wo u.a. ein dicker Krimischmöker, tolle Drachenwolle sowie ein bereits in Betrieb genommener Räuchermann drin waren (und ich habe immer noch keine Ahnung, wer meine Wollfee sein könnte...)!


Ich könnte natürlich auch meine hausfraulichen Fähigkeiten unter Beweis stellen - ach nee, das muss ich nicht, aber ich kann Beweise zeigen (Vanillekipferl, Zimtherzen (MUSSTEN ja ausprobiert werden, nachdem Frau Brüllen beim ersten Versuch so kläglich scheiterte, und was soll ich sagen, dies Rezept ist wirklich saueinfach, danke dafür! Und, erkennt jemand die schöne Ausstechform wieder?!) und die unfassbar leckeren Elisenlebkuchen...


Normalerweise mach ich ich immer Muddis Rezept der Kipferl und nahm bislang auch immer normalen Zucker zum Drinwälzen, was ich viiiiiel besser fand, aber nach den gigantösen Kipferl deI musste ich die gepuderten mal ausprobieren. Was soll ich sagen? Ich brauche das Rezept, denn die schmecken dagegen total fad :( da hilfts alles nix, dass ich nun eine Tonne voll hab und nicht nur zwei mickrige Stück (einen Kipfel hab ich ja schon zum Probieren gegessen)


Ach ja, und dann wäre natürlich auch noch der fertig gewordene Schal erwähnenswert, nachdem es hier seit 11 unendlich langen Monaten keinen neuen Schal mehr gab. Gestrickt in schick grünem Windsor von Lana Grossa nach Tichiros Anleitung "Karins Fischerschal" (ziemlich weit unten in der rechten Leiste), ebenfalls danke dafür! Allerdings hab ich nur das halbe Muster gestrickt, da ich fast die doppelte Wollstärke benutzt hab. Sooooo schön und sooooo warm! Am besten find ich aber, dass ich endlich verstanden hab, wie sich ein Schal an den Rändern nicht einrollt... bislang hab ich die erste Masche zB grundsätzlich nur abgehoben und verschränkte Maschen wusst ich sowieso nie, wie man die macht... nun ja ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen