Dienstag, 22. März 2011

Frühlingsspaziergang

Neben den schönen Kirschblüten gab es am WE vor allem das "blaue Band" in Düsseldorf zu bewundern: Entlang des Rheins erstrecken sich dort angeblich 6,5 Millionen Krokanten (ich bin ein Korinthenkacker, aber Lust zum Zählen hatte ich dann doch nicht ;-) ). Es sieht auf jeden Fall ganz wunderschön aus, auch wenn ich ja bunt gepflanzt hätte, vor allem noch mit Osterglocken dazwischen!


So schön wie die Massen an Blüten, so witzig waren die anderen Spaziergänger, die dem Blütenmeer mit ihrer Kamera zu Leibe rückten ;-)
Und doch gab es wieder gar nicht so wenige Leute, die sich nicht ganz vorsichtig auf Zehenspitzen zwischen den einzelnen Pflänzchen durchschlängelten, sondern auch die Volla***krampen, die mittendurch schlurften, ohne Blick nach unten und im besten Fall noch mit einem Spruch unter die Gürtellinie, wenn man sich wagte, darüber aufzuregen! Grrrr!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen