Samstag, 16. April 2011

Ich hab ' die Nacht geträumet wohl einen schweren Traum.

Heut Morgen bin ich mit Vollkaracho auf dem Fahrrad die Feldwege langgeheizt (irgendwelche, es muss in den Voralpen gewesen sein, zumindest sprechen da die Berge am Horizont und die Heuschober am Wegesrand für - macht natürlich gar keinen Sinn! Never ever würd ich da Rad fahren udn schon gar nicht mit Vollkaracho ;-) ).

Auf dem einen Weg musst ich richtig Gas geben, damit ich den Hügel gegenüber wieder hochkomme. Und ich war so schnell, dass ich auf der Kuppe abgehoben habe und geflogen bin, weil es nämlich gar nicht gradaus weiterging, sondern mördersteil nach unten.

Vor Schreck hab ich die Augen weit aufgerissen!
In Echt jetzt.
Und meine Hände waren ganz verkrampft (um den imaginären Fahrradlenker geklammert).

Immerhin nicht völlig skuril ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen