Mittwoch, 4. April 2012

Fast car

Ich habe noch nie ein Auto besessen und hab auch nicht unbedingt in nächster Zukunft vor, mir eins anzuschaffen. Nur manchmal, da ist es echt praktisch, sich eins leiehn zu können ;-)

Jedenfalls - weil ich kein eigenes Auto habe, fahre ich entsprechend wenig, meist immer nur in dem Auto des jeweils aktuellen Mannes ;-) Aber ich fahre gerne - wenn mir keiner zuguckt und es meint, besser zu wissen. Oder mit den Mädels... so wie damals in Omas kleinem Autochen, wo wir bei HH auf die völlig falschen Autobahnen abbogen, aber einen Mordsspaß und vor allem gute Musik dabei hatten und am Abend einen Sonnenbrand wegen des Dachfensters. Hach... Überhaupt, Musik ist sowas von wichtig beim Autofahren!

Heute MUSSTE ich zur Abwechslung mal Auto fahren. Denn die Urlaubspläne kreuzten sich (mal wieder) mit dem Leben. So galt es, eine Wohnung anzuschauen in der Heimat, obwohl ich doch eigentlich wie eine Chillkröte mein Dasein im Pott fristen und nachmittags mit deI. in den Kölner Zoo gehen wollte... Nun ja. Da aber die Wohnungen momentan eher spärlich zu vergeben sind, will man ja auf jeden Fall erster sein (und es hat sich auch sehr gelohnt, das mal so nebenbei. Also: Daumen drücken, dass der Vermieter uns auch schon in dem kleinen Wintergarten lesenderweise im Sessel sitzen sieht!!) und da laut Maklerin (so viel zur Wohnungssituation in KS; Maklerin, ich hatte noch nie im Leben mit einem Makler zu tun - ich wohn doch nicht in HH oder M!) ja eh die Frauen die Wohnungen aussuchen, fuhr ich also allein, denn der Mann musste unverschiebbar arbeiten.

Ich hatte ja ein "wenig" Bammel, mit diesem Riesenschiff (sonst hat's meist nur für einen Golf gereicht) durch den Pott zu cruisen, richtige Musik hatte ich auch nicht, und überhaupt - würde ich denn den Weg finden, wo ich doch sonst immer schlafe (O-Ton Mann), aber: Nach der ersten halben Stunde konnte ich mich schon entspannen und die Heizung wieder etwas hochdrehen! Und als ich dann erstmal aus dem Städtemoloch raus war... da ist dann so ein "Schiff" eigentlich auch viel cooler, vor allem, wenn die Straßen frei sind.

Inzwischen wollte ich nun eigentlich längst auf dem Rückweg sein, aber die Grundschullehrerin erzählte, dass sich heut ALLE treffen, um tanzen zu gehen. ALLE! Alle außer mir!?!! Gott sei Dank ist der Mann da ganz trocken: Hauptsache, ich bin morgen früh pünktlich bei ihm, so dass wir in den Osterurlaub starten können. Schlafen kann ich dann ja schließlich, wenn er fährt :)
Nun hab ich also auch noch Zeit, ein bissi Musik rauszukramen, um mir eine ordentliche Mischung zusammenzustellen. Die ist nämlich dann gut, wenn man besonders laut mitgrölen kann (was morgens um 7 besonders wichtig ist)!

Blöd nur, dass die Hälfte ALLER grad am rummucken ist und noch gar nicht so recht weiß, ob sie wirklich gehen mag, weil sie ja morgen soooo früh raus muss... Ahhh!!
Aber wird schon ;-)

Passende Musik gibt's hir auch mal wieder:



Und wer zu Ostern was mit Weidenkätzchen basteln will, schaut mal hier. Ich habe es leider doch nicht geschafft. Aber die Hasen sehen sooo süüüß aus!

FROHE OSTERN!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen